BIA Körperanalyse

Die moderne Medizin beurteilt den Ernährungs- und Gesundheitszustand vermehrt nicht mehr nur nach dem Gewicht, sondern auch nach der Körperzusammensetzung. Die bioelektrische Impedanzanalyse ermöglicht die Messung der Anteile Körperfett, Muskelmasse und Wasser.

Im Liegen wird über je 2 Elektroden an Hand und Fuss mittels eines Geräts ein schwaches, nicht spürbares Stromfeld im Körper erzeugt. Die Impe-danzanalyse basiert auf den unterschiedlichen elektrischen Leitfähigkeiten der verschiedenen Gewebetypen. Aufgrund der Messungen liefert die Software die komplette Analyse der Körperzusammensetzung.